„Hör auf die Stimme!“

Auf die innere Stimme hören…das ist nicht immer einfach. Finde ich jedenfalls. Doch wenn man mal auf die Stimme hört, dann sind einem oft viele Sachen klarer.

Warum ich nun darüber schreibe? Na ja, mein aktuelles Lieblingslied „Stimme“ von EFF hat mich zu diesem Beitrag inspiriert. Nach einer fast einmonatigen Schreibblockade war dies beinahe eine Erlösung für mich. Denn meine innere Stimme schrie schon lange, dass ich doch gefälligst wieder was schreiben soll. 😉 Also sitze ich hier, höre über meine Kopfhörer Musik und tippe den Beitrag. Ich habe auf meine Stimme gehört. Aber nicht nur heute tat ich das.

Schon oft trat mir die Stimme in den Hintern. Aber sie hatte jedes Mal eine andere Gestalt. Entweder brüllte sie in meine Gedanken oder erschien in der Form einer Person.

Als, zum Beispiel, meine OP näher rückte, war ich aufgrund meiner nicht ganz unbegründeten Panik kurz davor, alles abblasen zu wollen. Doch ich tat es nicht. Warum? Weil mich meine Eltern und noch viele andere Leute durch diese Zeit führten. Sie gaben mir Mut und Kraft dafür. Sie waren meine Stimme. Deswegen habe ich nicht aufgegeben und alles mitgemacht – egal, wie beschissen es mir ging. Weil mir klar wurde, dass ich ein Ziel habe, dass unbedingt erreichen wollte und auch musste. Es war ja nunmal meine letzte Chance. Also gab ich dann während der Reha, wo es richtig losging, mit der vielen Kraft, die man mir gab, alles. Auch wenn ich mich in der ersten Zeit oft fragte, warum ich mir das alles nur antat. 🙂 Aber ich denke, dass diese Zweifel immer mal aufkommen – in allem, was man tut.

Die Stimmen – egal, ob sie Personen sind oder einem im Inneren zurufen – können einem nicht immer helfen, aber oft. Hören wir einfach mal auf sie, denn sie zeigen uns auch unseren Weg. Denn nur, wenn wir unseren Weg gehen, können wir wirklich was erreichen.

Wheelie

Advertisements

3 Gedanken zu “„Hör auf die Stimme!“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s